Wer sind wir eigentlich?

Wir, das sind Sarah, Niklas und Arvid, sind Studenten des Faches „Film- und Fernsehproduktion/Regie“ an der WAM – die Medienakademie in der Dortmunder Nordstadt. Wir haben uns als Team zusammengefunden, um gemeinsam unseren Diplomfilm zu produzieren. Dabei ist Arvid unser Autor und Regisseur, Niklas der Kameramann und Sarah die Verantwortliche für den Schnitt.

In unserem Studium lernen wir alle wesentlichen Positionen kennen, die Bestandteil einer Filmproduktion sind und bekommen die Möglichkeit, uns mittels diverser Übungsprojekte für einen Bereich zu spezialisieren. Vor allem aber auch das eigeninitiative Arbeiten ist ein wesentlicher Bestandteil und unserer Meinung nach eine wichtige Zutat für den Erfolg. So haben wir bereits früh begonnen, uns auf unseren Abschluss vorzubereiten.

An unserer Hochschule werden auch andere Studienfächer angeboten, wie etwa Eventmanagement, Moderation oder Illustration. Von dem familiären Umfeld profitieren wir insoweit, als dass vor allem die Illustratoren uns bei Concept Arts, Lookentwicklung und dem Storyboard helfen, aber auch eine Filmpremiere durch die Eventmanager besser geplant werden kann.

Sarah Wieck

"Schneiden ist für mich wie das Lösen eines riesigen Puzzles : Am Ende muss alles perfekt zusammenpassen"

Niklas Michalik

"Ein Bild stellt nicht einfach nur ein Abbild der Realität dar – jedes Bild erzählt eine eigene Geschichte."

Arvid Schmiedehausen

"Ein Film ist die Kombination verschiedener Künste und Handwerke, die Regie das Kombinieren dieser."

Menü schließen